Montag, 10. Februar 2014

Rezension zu dem Manga Peppermint Twins von Wataru Yoshizumi Band 1

Mangadaten

Tokyopop Manga

270 Seiten

Preis 7,95€

ab 13 Jahren

Meine Bewertung 



Band 1



Um was geht es?



Maria und Noel sind Zwillinge,wobei Noel ein Junge ist.Maria verliebt sich während der Ferien in einen Jungen.Damit sie diesen nahe sein kann,wechselt sie die Schule ohne ihren Bruder.Dieser möchte nicht Maria verlieren,denn sie sind auch schon von ganz klein an dicke Freunde.Also wechselt dieser auch die Schule und da nur ein Mädchenplatz frei ist,muss er sich als ein Mädchen verkleiden.Die Schule fand die Idee witzig und hat dem Ganzen zugestimmt.Noah versucht nun mit allen Mitteln diese Beziehung zu sabotieren.


Meine Meinung

Nach langer Zeit mal wieder einen Manga gelesen und ich hatte viel Spaß dabei,obwohl die Story jetzt nicht soo spannend war,denn wirklich viel passiert nicht.Außerdem ist mir bei meiner Ausgabe aufgefallen,das ein Kapitel doppelt im Band vorkam,was ich mal als Druckfehler abtue.Ich habe es einfach mal überlesen,hat mich aber etwas geärgert,denn sowas sollte nicht passieren.Dadurch sind es zwar ein paar Seiten mehr,die das Manga vorzuweisen hat,aber ob das beabsichtigt worden ist bezweifel ich mal.Kostet dadurch ja nicht unbedingt mehr.

Die Figuren sind alle sehr hübsch gezeichnet,obwohl ich nicht wirklich unterscheiden konnte wer von den Mädchen wer ist.Noel sieht als Mädchen exakt so aus wie Maria.

eine süße Romanze 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen