Montag, 13. Januar 2014

Spinnenkuss - Elementar Assassin von Jennifer Estep

Buchdaten

broschiert 

Piper Verlag

12,99€

448 Seiten

auch als ebook erhältlich

Meine Bewertung 





Gin Blanco ist eine Elemental  Assassin, eine Antiheldin auch besser bekannt als die Spinne. Als Auftragskillerin verdient sie hauptsächlich ihr Geld, nebenbei jobbt sie in einem Restaurant. Der Restaurantbesitzer hat Gin bei sich aufgenommen, als sie ganz unten war und verschafft ihr nun als Mittler ihre Jobs.
Doch ihr neuster Fall entpuppt sich als Falle und Gin wird ungewollt für ihre Feinde zum Alleintäter hingestellt. Jemand kennt ihre Identität und versucht alles, Gin das Leben schwer zu machen. Sie trifft  eine Entscheidung und muss dazu nun die Seiten wechseln, dabei trifft sie auf den sexy Detektiv Donovin Caine, der sie lieber früh als zu spät, hinter Gittern sehen will.


Mit ihrer Myhtos Academy Reihe hat sie so manche Fans gewonnen und wird  unter den Lesern heiß gehandelt. Nun endlich schreibt sie für Erwachsene. Unsere Heldin oder Antiheldin Gin ist 30 Jahre alt und eine sehr willensstarke Person, damit hält sie auch nicht hinterm Berg. Sie nimmt sich was sie kriegen kann und spart auch nicht an derben Worten. Die Männerwelt ist ihr noch nicht gewachsen, denn diese Frau kann sie mächtig bestrafen…..ja böse kleine Jungs kann sie auch die Eier abschneiden. Was für eine Frau…


Doch genauso ist Gin auch verletzlich, wie sie stark ist und gerade diese Mischung macht sie uns so sympathisch. Ich mochte sie von Anfang an und habe mit jeder Seite mitgefiebert und mitgejagt, denn diese Herren und Damen haben es mehr als verdient, von der Spinne verfolgt zu werden. Auch knistert es zwischendrin mächtig denn Donovin Caine ist ja sooo sexy.

Alles in allem, kommt man hier mächtig in Stimmung und an Action mangelt es auch nicht, dazu  ein Hauch Magie und der Schreibstil der Autorin und eine  tolle neue  Reihe ebnet sich seinen Weg.


LESEN !!!!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen