Sonntag, 24. November 2013

Lockwood & Co - die seufzende Wendeltreppe von Jonathan Stroud

Buchdaten

432 Seiten als HC(auch als ebook)

CBj Verlag

Preis HC 18,99€

ebook 14,99€

ab 12 Jahren

Meine Bewertung 






Die Agenten von der Agentur Lockwood & Co jagen Geister, Ghole und viele andere Besucher und leben und arbeiten in London. In der Nacht treiben sich allerhand Besucher in der Stadt rum, Geisterwesen aller Art und Typen. Es gibt Typ 1 bis 3, wobei 3 die allerschlimmsten sind. Die Menschen haben Angst und versuchen ihre Häuser mit Eisen zu schützen, die die Geister wohl abhalten ins Haus zu kommen, aber die Geister spuken auch in Häusern, wo sie ihr Leben unerwartet verloren haben. 
Doch inzwischen gibt es nicht nur Lockwood, als Agentur, sondern auch andere Agenturen, die inzwischen wie Pilze aus dem Boden geschossen sind. Bei einem der letzten Fälle, hat Lockwood und seine Mannschaft ein Haus abgebrannt, und sie sollen dafür nun bezahlen, sonst können sie ihre Agentur schließen. 

Hoffnungslosigkeit macht sich breit, denn sie bekommen seit dem Unfall keine Aufträge mehr. Doch dann flattert ihnen einen höchst gefährlicher Auftrag ins Haus. Den müssen sie annehmen, aber dieses Haus ist das Böse…

 Mein Fazit

Was soll ich zu diesen Buch noch sagen, man muss es einfach lesen. Es ist super spannend und richtig gut geschrieben. 
Ich liebe Bücher über Geister und dieses ist randvoll mit Geistern aller Art.

Ich habe es immer abends im Bett gelesen, mich zwar jetzt nicht gefürchtet, aber jede Seite genossen.
Ich könnte euch nun erzählen, wie mein Film im Kopf aussah, aber keine Ahnung ob ihr mich dann auslacht.

 Also nicht lachen, aber ich habe mir den Lockwood und seine Mannschaft aus Professor Layton, vorgestellt. Irgendwie hatten die so Ähnlichkeit, oder auch nicht, aber ich musste immer daran denken. Okay das nimmt vielleicht den Gruselfaktor etwas raus, aber mein Kopf wollte einfach an nichts anderes denken. Der Zylinder hat zwar gefehlt bei Lockwood, aber egal.

Ich hatte meinen Spaß mit dem Buch und mit der Agentur und kann das Buch euch wärmstens ans Herz legen.

Großartig in Szene gesetzt. Lesen unbedingt nötig!!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen