Freitag, 6. September 2013

Liebe macht Anders von Karen- Susan Fessel

176 Seiten

Kosmos Verlag

Thriller

Meine Bewertung

3 von 5 Buchsternchen

Sprache deutsch







Zum Inhalt

Anders ist mit seiner Familie aus Kiel weggezogen und möchte nun ein neues Leben anfangen. Er ist neu in der Klasse und sieht verdammt gut aus, das mussten die Mädels sofort feststellen.

 Die Jungs der Klasse reagieren etwas verhaltender und können nicht verstehen, warum die Mädels so auf ihn abfahren. Robert möchte Sanne für sich, aber da interessiert sich Sanne für Anders.

 Sanne ist hin und weg und möchte Anders sehr gern als ihren Freund und tatsächlich scheint Anders auch Interesse für Sanne zu haben. Doch irgendwas stimmt nicht mit Anders, was ist los mit ihm?


Mein Fazit



Wo Thriller draufsteht, erwarte ich auch einen, aber irgendwie scheint dieses Buch nicht wie einer. Die Geschichte ist mehr so ein Bericht von Schülern die erzählen wie es zu einem Unfall kam. Was genau passiert ist, erfährt man von den Schülern selbst, die immer wieder auch ihre Meinungen zu dem Fall, also auch zu Anders kundtun.

 Von Anders erfährt man auch so einiges und schnell kommt einem ein Verdacht, was mit ihm nicht stimmen könnte. Alles liest sich komisch, da der Satzbau dem Jugendjagon angepasst wurde. 

Die Liebesgeschichte zwischen Sanne und Anders fand ich dagegen richtig süß, wie liebevoll  und respektvoll die beiden miteinander umgehen hat mich doch wieder beeindruckt und genau aus diesem Grund hat das Buch von mir auch 3 Sterne bekommen.

Ansonsten konnte ich nicht viel damit anfangen, es war einfach nicht mein Buch.

1 Kommentar:

  1. Mein Buch war es auch nicht. Mir ging es leider ähnlich und ich habe auch etwas anderes erwartet.

    Liebe Grüße
    Corinna

    AntwortenLöschen