Mittwoch, 29. Mai 2013

und der Preis ist dein Leben - Mächtiger als der Tod Teil 1 von C. M. Singer

Elizabeth lernt Daniel während einer Recherche zu einer Mordserie kennen, denn sie arbeitet für das Klatschmagazin Star als Reporterin, da werden beide von unbekannten maskierten Männern überfallen. Diese haben es aber nur auf Daniel abgesehen, denn dieser wird niedergestochen und Elizabeth kann ihm nicht helfen. Als sie im Krankenhaus zu sich kommt sieht sie schemenhaft eine Gestalt in der Ecke des Zimmers stehen, ist aber noch zu benebelt um diesen richtig wahrzunehmen. Sie weiß das Daniel tot ist, aber kann es sein das sein Geist sie aufsucht?


Schon tags darauf sieht sie Daniel wieder, inzwischen trägt sie seinen Glücksbringer den die Diebe stehlen wollten, um den Hals. Daniel ist gestrandet und nur Elizabeth kann ihn sehen. Zusammen mit Daniel ehmaligen Kollegen von der Polizei, ermitteln sie in diesem Fall. 
Auch das zwischenmenschliche kommt nicht zu kurz, denn das Schicksal hat beide wieder zusammen geführt. Doch hat diese Liebe eine Chance?






Zum Cover muss ich nicht allzu viel sagen, denn dieses ist einfach nur hässlich. Mir persönlich einfach zu fad und zu grau. Mehr Farben hätten dem Cover gut getan. Da bin ich ein bisschen neidisch auf die englischen Cover, denn die sind sehr schön und passend zum Buch.
Nach einigen Seiten ist mir auch noch aufgefallen wie dünn der Buchdeckel ist und der biegt sich schon nach wenigen Seiten nach oben. Das Buch sieht nun nach dem lesen aus, wie durchgekaut, was ich persönlich sehr schade finde. Sehr schön finde ich aber den Schiftstil, zwar klein, aber auch sehr gut leserlich gedruckt.


Fazit zum Buch


Das Buch fand ich sooo klasse, ich konnte mich sehr schön in die Geschichte hineinlesen und man ist schnell mittendrin im Geschehen. Ich bin ja eigentlich kein Krimi Fan und viele haben das auch schon anhand meiner Rezensionen nachverfolgen können, aber das Buch liest sich irgendwie nicht wie ein so ein  typischer Krimi, dazu trägt auch bei, dass es auch magisch zugeht. Es hat schon was Besonderes wenn ein Geist mitspielt und auch zum Ermitteln beiträgt. Das verleiht dem ganzen mehr Tiefe und auch was magisches.

Auch die Charaktere sind schön ausgereift und  auch die Schauplätze der Handlung werden gut wiedergegeben. Auch ein Krimi mit Fantasy Elementen  finde ich sehr einfallsreich und lockert das ganze damit auf. Für mich genau richtig.


Ich bin schwer beeindruckt wie schön der Schreibstil der Autorin ist, es liest sich schön ruhig, trotzdem spannend und sehr gefühlvoll. Ich bin nun auf Teil 2 und Teil 3 sehr gespannt und werde es auch ganz bald lesen und für euch dann auch rezensieren.



5 von 5 Buchsternchen

320 Seiten

AAVAA Verlag

Preis 11,95€


Kommentare:

  1. Huhu Aleena,
    mensch, zu diesem Buch höre ich echt immer nur sehr gutes, es wird wohl doch mal Zeit, dass ich reinlese :-)

    Übrigens, wenn ich einen kleinen Tipp geben darf: deine Seitenleiste rechts ist sehr schmal, dadurch kann man die Einträge aus deinem Archiv nur sehr schwer lesen. Wieso machst du sie nicht so breit wie die Bilder darüber, wo du angibst, was du gerade liest? (Rush of Love habe ich übrigens auch verschlungen :-)). Ist aber nur ein lieb gemeinter Hinweis, ich hoffe, es wirkt nicht aufdringlich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Friedelchen

      Danke für deinen Tipp,ich hab leider keine Ahnung wie ich die breiter bekomme.Hab eben ein bisschen rumprobiert und hoffe das man es nun besser lesen kann.
      Nein du bist nicht aufdringlich,ich finde es gut das du mir das sagst,da bin ich offen.Ich möchte doch das meine Leser auch alles gut im Blick haben und gern wieder bei meinen Blog reinschauen.Ich hoffe ich konnte etwas helfen.
      LG Aleena

      Löschen