Donnerstag, 10. Januar 2013

Vampire Detective. Die zauberhafte Mrs. Moon von J.R.Rain


Samantha Moon ist Privatdetektivin, verheiratete Mutter zweier Kinder und Vampirin. Leicht fällt es ihr nicht, ein ruhiges Leben zu führen, denn sie verträgt das Sonnenlicht nicht und arbeitet nur nachts. Um ihre Kinder kümmert sie sich sehr liebevoll aber sie ist eine Mutter die am Tage mit den Kindern nichts unternehmen kann. Wenn die Kinder in der Schule sind schläft sie und wartet darauf, dass die Sonne untergeht. Da sie von zu Hause aus arbeitet brauch sie tagsüber nicht groß raus zugehen und wenn doch trägt sie Sun Blocker und Sonnenbrille und bleibt nie lange in der Sonne. Ihr neuer Fall ist merkwürdig, da wird ein Mann 5 Mal in den Kopf geschossen und stirbt trotzdem nicht und dieser Mann engagiert Mrs Moon um heraus zu finden, wer ihm ans Leder will. Irgendwas stimmt nicht mit dem Typen, nicht ohne Grund wendet er sich an die zauberhafte Mrs Moon. Da ist dann auch noch ihr Mann, der weiß was sie ist und scheinbar geht er auch noch fremd.







Fazit


Ich brauchte mal wieder was Leichtes für zwischendurch und dafür ist dieses Büchlein wie gemacht. Es liest sich flüssig und spannend und man kann das ein oder andere Mal auch schmunzeln, trotzdem  fällt es einem nicht leicht kein  Mitleid mit ihr zu haben, denn ihr Leben mit einer Familie ist alles andere als leicht. Trotzdem ist sie eine taffe Lady die sich zu wehren weiß. Ich hatte viel Spaß mit dem Buch auch wenn es etwas kurz geraten ist und viel zu schnell vorbei war. Ich brauchte mal wieder etwas Leichtes für zwischendurch  und dieses hat mich zu unterhalten verstanden. Daumen hoch für diese Frau.




272 Seiten

rororo Verlag

Fantasy/ Frauenroman

4 von 5 Sternen






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen