Sonntag, 19. August 2012

Nachricht von Dir von Guillaume Musso

Zur Geschichte



Madeline und Jonathan begegnen sich auf dem Flughafen in New York und stoßen in einem kleinen Bistro zusammen, auf der Suche nach einem freien Tisch, dabei vertauschen sie ihre Handys und jeder fliegt ohne es zu ahnen weiter. Madeline ist Blumenhändlerin und wohnt Paris. Eben kam sie mit Ihrem verlobten zurück aus einem Liebesurlaub. Jonathan führt ein kleines Restaurant und holt eben sein Sohn zum Urlaub ab. Er lebt getrennt von seiner Frau und ist auf den Weg nach San Francisco. Bald merken beide, dass sie des jeweils anderen ihr Smartphone in den Händen halten und nehmen Kontakt zueinander auf um die Handy wieder zu tauschen. Rein aus Neugier schauen beide aber doch in das Leben des jeweils anderen und entdecken mehr als ihnen lieb ist. Sie scheinen verbunden zu sein mit ihren dunkelsten Geheimnissen und alles was nun kommt öffnet das Tor zu einer unglaublichen Geschichte, die beide wieder zusammenführt.





Fazit


Ich habe nun schon einige Videos und Rezensionen zum Buch gehört und auch gelesen und war sehr neugierig auf das Buch. Also hab auch ich dem Buch nicht ausweichen können und es nun auch regelrecht verschlungen. Zu anfangs dachte ich an so eine Liebesgeschichte zwischen den beiden die sich dann sms hin und her senden um sich näher kennenzulernen, aber schnell wurde mir klar, dass es sich wohl ehr in die Krimi bzw. Thriller Ecke stellen wollte. Mal hab ich auch mich gewundert wie oft sie eigentlich Möglichkeiten hatten die Handys zurückzutauschen es dann aber irgendwie doch nicht wollten, um noch ein bissel mehr zu spionieren. Dann stoßen beide auf die dunkle Vergangenheit des anderen und beginnen in diesen Geschichten herumzustöbern um sie lösen. Der Schreibstil ist locker und flüssig erzählt aus beiden Perspektiven, daher das es dann auch an Spannung nach und nach mehr Fahrt aufnahm das man kaum noch das Buch aus der Hand legen konnte. Ich war einfach viel zu schnell durch mit der Geschichte und es hat mir sehr gut gefallen. Gerade auch diese neue Idee und die Umsetzung der Geschichte, haben mich begeistert. Ich konnte mit beiden Charakteren mitfiebern und habe beide auch sehr gemocht. Lesenswert!!




5 von 5 Sternen


463 Seiten


Pendo Verlag


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen