Mittwoch, 4. Juli 2012

der Zauber der Highlands von Kimberly Killion


Calin MacLeod muss als Kind mit ansehen wie sein Vater getötet wird und zwar von dem grausamen Laird McKinnon. Er rettet die Tochter,die bei der Geburt den Tod finden soll,sollte sie kein Junge sein.Er brandmarkt das Kind und gibt es zur Erziehung weg ,um sie später zu heiraten,denn die Tochter ist von seinem Feind McKinnon.Akira wächst behütet auf und schreibt auch an ihren Wohltäter Briefe,die beide aufbewahren.Akira weiß das sie ihn mal heiraten wird,warum weiß sie allerdings nicht.Als Akira entführt wird eilt Calin ihr zur Hilfe.Calin muss zugeben das dieser kleine Wildfang ihm mehr als gut gefällt und verfällt ihr mit Haut und Haaren




Mein Fazit

hmm ich hab es mir nicht leicht gemacht hier noch mal eine Zusammenfassung zur Geschichte zu schreiben,es war schwerer als gedacht.Ich habe das Hörbuch gehört und das Buch danach gelesen.Ich fand das Hörbuch zu anfangs recht gewöhnungsbedürftig,was daran liegen mag das es mein allererstes Hörbuch war,welches ich gelesen habe.Ich hatte leider zu meiner Schande der Handlung nicht immer zu 100 Prozent folgen können,es gab dann und wann doch Lücken in meinen Kopf.Alles in allem hatte ich aber meinen Spaß am Hörbuch gehabt.Nun zum Buch.Das Buch nimmt man die Hand und beim lesen konzentriert man sich einfach besser und kann der Handlung auch viel besser folgen,so das ich mehr Spaß mit dem Buch hatte.Akira kam auch reifer im Buch daher als wie bei dem Hörbuch,da wurde die Stimme so angehoben das man das Gefühl bekam mit einen kleinen Mädchen zu tun zu haben.Allgemein ist es eben ein typischer Nackenbeisser mit viel Geschmalz und Liebesschwüre und einem Hauch Erotik.Wer das mag wird dieses Buch lieben.







4 von 5 Sternen


Hörbuch 6 cds


Buch  428 Seiten



Kommentare:

  1. Hey :)

    ich mag historische Liebesromane sehr :) viel Geschmalz und Erotik auf historischen Hintergrund, perfekt!

    Versuch mal ein Buch von Johanna Lindsey, die Malory Reihe ist super :) Kann man auch durcheinander lesen.

    LG
    Romi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. im Moment reicht es mir erstmal wieder,aber lieben Dank für den Tipp.LG Aleena

      Löschen