Mittwoch, 20. Juni 2012

Rezension zu das Leben in meinem Sinn

Mein kleines Fazit



ich habe das Buch nun auch auch meinen Eraider gelesen.Eine wunderbare schöne Liebesgeschichte über 2 Personen die durch das Schicksal doch noch zusammenfinden.Es liest sich locker und leicht,genau richtig für den Sommer.ich habe von der Autorin schon ihr anderes ebook gelesen und fand dieses auch gut geschrieben wobei mir das Vorgängerbuch etwas besser gefallen hat.Leider hab ich gemerkt das ich es lieber mag ein Buch in der Hand zu halten,was bei den neobooks leider nicht geht,da diese ja nur als ebooks vermarktet werden.Alles in allen verdiente 4 Sterne.Vielen Dank das ich dieses Buch Testlesen durfte

Kommentare:

  1. Ein wenig knapp aber trotzdem süße Rezension. Ich hab das Buch schon mehrfach gesehen, ich glaube ich hole es mir bald. ^^

    Liebe Grüße
    http://buchgedankenwelt.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja klein aber fein...ich wollte es auch nur am Rande vorstellen weil ich nicht so der ebook Fan bin und dieses hat sich bei mir auch wieder etwas in die Länge gezogen.Ich halte einfach nicht gern einen ebook Raider in der Hand.Ich mag lieber die Seiten eines Buches umblättern.LG

      Löschen