Samstag, 3. März 2012

die Insel der besonderen Kinder

Ich habe gelesen

Die Insel der besonderen Kinder von Ransom Riggs

 

 

 Die Insel. Die Kinder. Das Grauen. Bist Du bereit für dieses Abenteuer? Manche Großväter lesen ihren Enkeln Märchen vor – doch was Jacob von seinem hörte, war etwas ganz, ganz anderes: Abraham erzählte ihm von einer Insel, auf der merkwürdige Kinder mit besonderen Fähigkeiten leben – und von den Monstern, die auf der Suche nach ihnen sind. Inzwischen ist Jacob ein Teenager und glaubt nicht mehr an die wunderbaren Schauergeschichten. Bis zu jenem Tag, an dem sein Großvater unter mysteriösen Umständen stirbt 

 

Fazit

 Hierfür werde ich keine ausführliche Bewertung zum Buch abgeben,da es zu oft schon besprochen worden ist.Mir hat dieses Jugendbuch sehr gut gefallen und es hat viel Spass gemacht es zu lesen.Es wird wohl hoffentlich einen zweiten Teil geben,zumindestens ist die Geschichte noch nicht zu ende erzählt worden.sehr empfehlendwert,man muss es mal gelesen haben.Volle Punktezahl.Klasse

5 von 5 Sternen

 

 

 

1 Kommentar:

  1. Mir hat das Buch auch sehr gut gefallen :)
    Hab mich mal als Leser eingetragen - vielleicht schaust Du ja auch mal bei mir rein?

    Viele liebe Grüße,
    Nina
    www.book-addicted.blogspot.com

    AntwortenLöschen